01/10

Neoliberalismus wegen COVID-19-Pandemie endgültig erledigt

Der Gründer des Weltwirtschftsforum Klaus Schwab ist der Meinung, dass die Covid-19 Pandemie, das Ende des Neokapitalismus einleite. Es gehe nun auch darum, mögliche Gewalttätige Konflikte oder Revolutionen zu verhindern. Kritiker des Weltwirtschaftsforums behaupten, das die Büchse der Pandora, die erst durch diese Gruppe geöffnet wurde, nun ein böses Erwachung...

14/09

Die tägliche Täuschung

Mittels PCR-Tests läßt sich nur das Vorhandensein von SARS-CoV-2-Erbguts feststellen, nicht, ob aktuell vermehrungsfähiges Virenmaterial und damit ein Krankheitserreger tatsächlich vorhanden ist und eine Infektion im Sinne des deutschen Infektionsschutzgesetzes besteht. Um dies festzustellen, bedürfte es weiterer Tests, die aber regelmäßig nicht durchgeführt werden. Ob man aus einem (ordnungsgemäß zustandegekommenen)...

16/08

Wuhan, Covid-19 und das große Geld

Diese drei Unternehmen - BlackRock, Vanguard und State Street repräsentieren das Herz der Wall Street, das Herz des Weltkapitalismus. Und sie sind Unternehmen der Chinesen, in der Produktion von Masken und hunderttausend anderen Dingen. Kann man also mit Fug und Recht sagen, dass es sich um einen Krieg zwischen China...

14/08

Covid-19 aus der Perspektive eines schwedischen Arztes

Da die Menschen in der Regel etwa drei Wochen nach der Ansteckung sterben, bedeutet das, dass sich praktisch niemand mehr ansteckt. Wenn wir davon ausgehen, dass etwa 0,5 Prozent der Infizierten sterben (was ich sehr großzügig finde, dazu später mehr), dann bedeutet das, dass sich vor drei Wochen 1.000 Menschen...

09/08

Die Erpressung zum neuen “Normal”

5. Weltwirtschaftsforum drängt auf "Immunitätspässe". Die neue Form von Erpressung funktioniert so: Wenn Sie es nicht mögen, Masken (und/oder Visiere) tragen zu müssen, unter Hausarrest oder (aus irgendeinem Grund) unter eine Ausgangssperre gestellt zu werden oder Hormonbehandlungen einnehmen zu müssen... machen Sie sich keine Sorgen. Denn das Weltwirtschaftsforum hat die...

30/07

Wie das Auswärtige Amt auf spanische Zahlen hereinfällt

Komisch ist aber, dass es den Ratschlag gibt, Katalonien nicht zu besuchen, obwohl es seit längerem deutlich mehr Corona-Einweisungen in Madrid als in Katalonien gibt. Katalonien hat mit viel Aufwand allerdings in den letzten 14 Tagen mehr als 10.000 "Positive" ermittelt, Madrid dagegen nur 2000. Heißt das, dass in Madrid...

08/07

Kein Mensch weiß eigentlich auf “Was” wir da testen

Drosten Test Betriebsanleitung: Nur für Forschungszwecke. Nicht zur Verwendung in diagnostischen Verfahren". Wo ist der Nachweis, dass die Tests die "Viruslast" messen können? Es gibt auch Grund zu der Annahme, dass der PCR-Test von Roche und anderen nicht einmal die Zielgene nachweisen kann. Darüber hinaus wird in den Produktbeschreibungen der...