“Mein Herz rast” – Gedanken einer Intensivpflegerin

Mein Herz rast 

Ihr habt beschlossen, dass wir Ungeimpfte nicht mehr für die Pflege arbeiten dürfen, aber wisst ihr – das genau diese Ungeimpften die hochsensible in der Pflege sind?

Das diese Menschen, die sind  – die mit Leidenschaft mit Herz und Blut dabei sind.

Ja und ihr macht einen großen Fehler, glaub mir, aber ich bin mir meiner guten Arbeit bewusst und wenn ihr der Meinung seid, dass ich ohne Schutzkleidung zu dem Patienten gehen soll, aber nicht mehr mein Beruf ausüben soll, weil ich nicht geimpft bin.

Also es hackt irgendwo bei euch wirklich.

Dann bringe ich den Patienten resistente Bakterien auf dem Teller präsentiert –  damit die schön Multiinfektionen davontragen.

Ja und ich sag euch ich kann es euch nur immer wieder sagen, ihr macht einen großen Fehler und ich spreche nicht nur für mich allein.

Ja, ich spreche für alle ungeimpften Pflegekräfte, denen ihren in den Arsch tretet, danke an alle Kollegen, die sich nicht für uns eingesetzt haben.

Jeder darf seine eigenen Ängste haben.

Ihr habt vielleicht die eine Erfahrung, wir haben andere Erfahrung.

Und … ich habe gesehen, was mit meinem Vater passiert ist und auch mit Hunderten von anderen Patienten und vielen Dank.

Ich habe genug von dem Gesundheitswesen und ich möchte auch nicht  – und das steht auf meiner Patientenverfügung – irgendwo auf einer Intensivstation behandelt werden…

Vielen Dank.

Quelle: Twitter – Querdenken-711

Bild: Screenshot Video Editor Qfm

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir “Medial” aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste “Querdenken Radio” in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de