21/01

Italien – Geschlossenes Sportstudio wir wieder geöffnet – keine präventiven Schliessungen mehr in “Modena”

Man hofft, dass die Entscheidung der Staatsanwaltschaft Modena zu einem Präzedenzfall wird, dem auch andere italienische Staatsanwälte folgen, und dass die Unternehmer nach den Schließungen wirtschaftliche Unterstützung und Entschädigung von der Regierung erhalten.

21/01

Freie Bürger Kassel – Grossdemonstration am 20 März 2021 in Kassel

Wir treffen uns in der Mitte Deutschlands und stehen Seite an Seite friedlich für unsere Grundrechte ein! Es ist für jeden Einzelnen an der Zeit, öffentlich seine Meinung zuu zeigen und sich für Augenmaß, Menschlichkeit und Vernunft beim Thema Corona einzusetzen. Wir laden nicht nur ganz Deutschland ein - Wir...

21/01

Die Impfpflicht und das Grundgesetz

Das Grundgesetz ist keine Schönwetterlektüre, mit welcher die Nation sich schmückt, so lange die Lage ruhig und überschaubar ist. Es ist der rettende Mast, den wir besonders im Sturm keinesfalls loslassen dürfen. Gerät er angesichts der Corona-Krise ins Wanken?

20/01

Geöffnet! – Normalität ist möglich, wenn das Volk es will – Polen, Italien, Ägypten machen es vor!

Die Klagepaten rufen dazu auf, dass jeder eine Email an die Kammern oder Verbände schickt oder am besten gleich anruft. Die Lockdowns sind nach Ansicht der Klagepaten rechtswidrig. Die Kammern und Verbände sollten für ihre Rechte einstehen, denn dafür würden sie bezahlt. Jeder sollte deutlich machen, dass es keinen Euro mehr gibt, wenn...

20/01

BKK Chef Knieps zur Coronapolitik im Kanzleramt: “Das ist Bunkermentalität”

Es war nach unserer Meinung sehr früh klar, dass es sich um eine „Epidemie der Alten“ handelt. Statt sich aber im Sommer sehr gezielt mit speziellen Präventionsprogrammen für die Risikogruppen auf den Herbst und Winter vorzubereiten, werden Lockdowns aneinandergereiht, die die Älteren nicht schützen. Ende 2020 waren 88 Prozent der...

20/01

Einigkeit beim Bund-Länder Gipfel über Verlängerung des Lockdowns, Schulen bleiben geschlossen

Die Bundesregierung hatte zuvor wiederholt erklärt, sich bei ihren Entscheidungen auf "die Wissenschaft" zu stützen.  Allerdings umfassen die in diesem Zusammenhang angeführten Papiere wie zuletzt das der Leopoldina nur wenige Seiten, während peer-reviewte und wissenschaftlichen Standards entsprechende Studien zuletzt zu dem Schluss kamen, dass Lockdowns nutzlos bzw. schädlich sind.

19/01

Julian Assange: Sündenfall der westlichen Welt?

Assange hatte kaum Möglichkeit, seine Verteidigung vorzubereiten, hatte nur sporadisch Zugang zu Dokumenten und seinen Anwälten, musste vor den Prozessterminen mehrfach Leibesvisitationen und Entkleidungen erdulden, hatte auch im Prozess selbst kaum Möglichkeit mit seinen Anwälten zu kommunizieren, saß in einem Glaskasten

18/01

Streit um Ausgangssperren – Lockdown-Gipfel droht zu eskalieren

Wer sich Hoffnungen auf ein Lockdown-Ende Richtung Februar gemacht hat, muss sie wahrscheinlich fahren lassen. Stattdessen plant Kanzlerin Angela Merkel nun den Mega-Lockdown. Am Dienstag wollen Merkel und die Länderchefs beim vorgezogenen Corona-Gipfel über mögliche Verschärfungen der Corona-Maßnahmen diskutieren.