Strassburg – Berichterstattung zur Demo vom 13 November 2021

Demonstration „Livebericht“ aus Strassburg vom 13 November 2021

Wir waren vor Ort live bei der Demonstration in Strassburg „United we stand“ ganz Europa ist eingeladen:

Belgien, Holland Frankreich natürlich, Deutschland, Österreich, Italien, England;

Viele sind gekommen trotz regnerischem Wetter die Stimmung ist ausgelassen und fröhlich die Redner sind prominent besetzt:

Markus Heinz, Margareta Grisz-Brisson, der Organisator der Demonstrationen in Triest und viele andere aus England, Österreich, Belgien, und natürlich die französischen Demonstranten selber.

Die Demonstration fand auf dem Place Kléber statt mit circa 2000-2500 Teilnehmern; ist jetzt friedlich durch die Stadt gezogen.

Das Bild ist komplementär anders als in Deutschland, denn die Polizei hält sich total zurück, taucht erst jetzt gegen Schluss der Demonstration mit einem Polizeiwagen auf, die Demonstration wurde sonst begleitet von Arbeitern der Strassenbaufirmen zur Sicherung, und somit friedlicher als die Prügel-Knaben aus Berlin oder anderen deutschen Städten.

Eine schöne Demonstration insgesamt, wir berichten immer wieder live, Ihr Radio Qfm

Impressionen Strassburg 13 November 2021

Quelle: Radio Qfm.network, Clark Kent und  Raissa Joe

Bilder: Radio Qfm.network, Clark Kent und Raissa Joe

Querdenken-761

Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

 

Auch haben wir “Medial” aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste “Querdenken Radio” in Betrieb genommen worden. 

 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

 

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, dass Sie uns unterstützen.

Radio Qfm – Mitdenken Freiburg

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“