28 August – Berlin – Keine Demo – keine Kundgebung – nur Wir – wo bist du?

für den 28. und 29. August 2021 laden mittlerweile über 90 Initiativen zu Großdemonstrationen und zur Durchführung von massenhaften “Runden Tischen” der Demokratiebewegung nach Berlin ein. An diesen Tagen jährt sich die Millionendemonstration, die rund um den Großen Stern der Hauptstadt (und nicht vor dem Reichstag 😉 stattfand. Dieses mal soll es noch größer und vielfältiger werden. 

Als Einstimmung zum Demo-Wochenende empfehlen wir Dir den mutigen Artikel von Hendrik Sodenkamp in der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung Demokratischer Widerstand:
 

Wir freuen uns sehr, dass dieses mal auch wieder viele Menschen aus anderen Kulturkreisen sich für die Freiheit von uns allen einsetzen möchten – das ganze übrigens völlig unabhängig davon, ob jemand zu der Gruppe der “Geimpften” oder “Ungeimpften” gehört. Der stets friedliche Protest verbindet uns alle miteinander.

Hier ein Aufruf, welcher in verschiedenen Sprachen durch die sozialen Netzwerke und in den Briefkästen Berlins derzeit verbreitet wird:

Wir freuen uns sehr, wenn Du mit dabei bist. Weitere Infos kannst Du jeweils hier erhalten:

Freiheitliche Grüße,
Deine Orga-Teams aus Stuttgart und, und, und, …

P.S.: Ja, Du solltest bereits rechtzeitig am 27.08. anreisen und jeweils am 28. und 29.08. in Berlin MOBIL sein. Lade Dir dafür wenn möglich vorher bereits die Apps von den verschiedenen E-Scooter- oder Mietrad-Anbietern runter. Außerdem kann ein Tagesticket für den öffentlichen Personennahverkehr nützlich sein. 

P.P.S.: Wenn Du eine eigene Veranstaltung anzeigen möchtest, um der Berliner Polizei die Artikel 5 und 8 Grundgesetz in Erinnerung zu rufen, empfehlen wir Dir folgenden Aufruf: https://zfrmz.eu/FTHG5UdyXdrxfvue4JM1
Weiter Infos siehe folgendes Video von RA Ralf Ludwig: