25/03

Osterbeschlüsse zu Ruhetagen werden zurückgenommen – Merkel, Ministerpräsidenten beraten erneut

Zu viele Fragen von der Lohnfortzahlung bis zur Lage in Geschäften und Betrieben hätten aber in der Kürze der Zeit nicht so gelöst werden können, wie es nötig gewesen wäre. Die im Bundestag für 13.00 Uhr geplante Regierungsbefragung mit der Kanzlerin sollte demnach wie vorgesehen stattfinden. 

24/03

Der Jahrestag des Lockdowns

Von Weißrussland über Schweden und Florida bis Nicaragua und Tansania ist die Beweislage eindeutig. "Covid", was auch immer das in realen Begriffen bedeutet, wird durch Lockdowns nicht beeinträchtigt. Die gesamte Bevölkerung unter Hausarrest zu stellen, nützt der öffentlichen Gesundheit nicht. In der Tat ist es (ziemlich vorhersehbar) unglaublich kontraproduktiv.

23/03

Die Regierungen foppen den Rechtsstaat

Ein Endlosspiel, in dem sich die Regierung über den Rechtsstaat lustig machen kann und macht. Das ganze steht Deutschland auch noch bevor, die Regierungen der Länder koppeln sich komplett vom Rechtsstaat ab und das werden sich vielleicht so lange machen, bis man Sie aus den Parlamenten "rausoperiert", wie immer das...

23/03

Radikaler Oster-Lockdown: Darauf einigte sich die Bund-Länder-Runde

Hintergrund sind leicht gestiegene Inzidenzzahlen in manchen Regionen. Bund und Länder warnen in ihren neuen Beschlüssen vor einer Überlastung des Gesundheitswesens im April. Verstärkte Tests lassen die Inzidenzzahlen steigen, auch wenn keine verstärkte Häufung von Infektionen auftritt.

18/03

Lockdown kostet 10 mal so viele gesunde Lebensjahre wie Covid

Besser über Risiken und die damit verbundenen Kompromisse informieren und unbegründete Ängste durch genaue Informationen abbauen. Auf die Kosten-Nutzen-Analyse konzentrieren – wiederholte oder verlängerte Abriegelungen können nicht allein auf COVID-19-Zahlen beruhen.

02/03

“Die Statistik schlägt zurück” – oder warum die Zahl der neuen Coronafälle so drastisch sinkt

Wie ein aufgeblasener Ballon sehen wir einen Rückgang von völlig gesunden Menschen, die als "Covid-Fälle" abgestempelt werden, basierend auf einem falsch positiven Ergebnis eines unzuverlässigen aufgeblasenen Testverfahrens.  Und wir sehen, dass weniger Menschen, die an Lungenentzündung, Krebs oder einer anderen Krankheit sterben, "Covid19" auf ihrer Sterbeurkunde stehen haben, basierend auf...

24/01

Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar

Nach der Verlängerung und Verschärfung der Corona-Maßnahmen regen sich nun Stimmen, die auf ein Ende des Lockdowns Mitte Februar drängen. Der Vizevorsitzende der Unionsbundestagsfraktion, Georg Nüßlein, fordert, den Lockdown nach Ende der bisherigen Befristung definitiv zu beenden.

23/01

Das Zombie-Finanzsystem

Es zeigt sich, dass nicht ‚alle‘ von uns ihre Schulden zurückzahlen müssen. Nur ein Teil von uns muss dies tun. Nichts wäre wichtiger, als darunter einen Schlussstrich zu ziehen, mit angewöhnten Moralvorstellungen zu brechen und einen Neustart zu wagen. Was sind denn schon Schulden? Eine Schuld ist die Perversion eines...

13/01

Mallorca – Gastronomen Demonstrieren trotz Verbot der Zentralregierung

Hunderte von Wirten und Angestellten widersetzten sich nun dem Verbot und störten dabei auch den Verkehr am Paseo Marítimo.  "Ich habe Hunger" und "es reicht"  war auf zahlreichen Plakaten der Teilnehmer zu lesen. Einige forderten in Sprechchören den Rücktritt der balearischen Ministerpräsidentin Francina Armengol. Spanische Medien berichten von "aufgeheizter Stimmung",...

08/01