26/10

Studie der Universität Duisburg-Essen – Keine erhöhte Sterberate durch COVID-19 in Deutschland – Der Podcast

Wenn man die Alterung der Gesellschaft in der Studie berücksichtigt, könne man für Deutschland sogar eine Untersterblichkeit von 2,4 Prozent nachweisen. Verwunderlich ist dies allerdings nur auf den ersten Blick, da nicht nur Todesfälle im Zusammenhang mit Corona in die Statistik eingehen.

29/09

Kanzlerwahl – unverzüglich – Der Podcast

Wie wäre es, wenn sich dem neuen Bundestag einfach zwei Kanzlerkandidaten zur Wahl stellten? Der Sieger müsste dann für seine Projekte von Fall zu Fall eine Mehrheit suchen. Als Bonus bekämen wir eine Volksvertretung, in der die Entscheidungen nach Überzeugung getroffen würden statt nach Koalitionsräson.

27/09

SPD gewinnt Wahl mit 25,7 % vor Union mit 24,1 % – Das Ringen um die Regierungsbildung beginnt – Der Podcast

Zunächst beraten heute die Parteigremien über den Ausgang der Wahl. Die Union sucht eine Strategie, um nach dem Wahldebakel die Macht zu retten. Für ihren unterlegenen Kanzlerkandidaten, CDU-Chef Armin Laschet, könnte das politische Überleben davon abhängen. Die Ergebnisse wollen die Parteien nach den Beratungen vor den Medien analysieren. Bei der...

17/09

Deutsche Bundestagswahl – Wahlbeobachter gesucht

Die Wahlbeobachter brauchen noch freiwillige die am 26. september die wahlen beobachten und auszählungen begleiten und unzulänglichkeiten aufdecken. das tool der wahlbeobachter ist auf der seite    https://www.diewahlbeobachter.de/ einfach erklärt.

01/09

Eine verzweifelte Regierung

Als Ungeimpfter empfinde ich die Aussicht, nicht ins Theater, Kino oder Museum zu müssen, als eindeutige Verbesserung meiner Lebensqualität. Restaurant brauche ich auch nicht, ich ess eh lieber Fleischsalat direkt aus dem Becher, während ich Netflix gucke.“ Wir danken Harald Schmidt dafür und freuen uns über den „Altmeister der Deutschen...

28/07

Die Idee vom Corona-Impfzwang ist sachlich absurd

Die Entwicklung im Vereinigten Königreich bietet aktuell eine hervorragende Möglichkeit für die deutsche Coronapolitik: Denn man kann dort jetzt sehen, was wahrscheinlich auf uns zukommen wird. Auf der anderen Seite des Ärmelkanals ist man gerade voll in der „Delta-Welle“, die in Deutschland aller Voraussicht nach auch bald eintreffen wird.

21/07

In der Schweiz sollen ungeimpfte markiert werden

Die schweizer Verfassung verbietet eine Impfpflicht. Deswegen wollen eidgenössische Politiker den Druck auf Ungeimpfte mit vielerlei Maßnahmen erhöhen: Testpflicht oder Zugangsbeschränkungen nur mit Impfzertifikat zum Beispiel. Der Parteichef der schweizerischen „Grünliberalen“ offenbart derweil noch ganz andere Gedankenspiele.

08/07

Impfen, Impfen, Impfen – der Druck von Seiten der Politik geht weiter

Unglaublich aber wahr: die einzige Reaktion der FDA (Behörde für Nahrungsmittel- und Medikamentensicherheit) war, an den Covid Impfstoffen von Pfizer und Moderna einen Warnhinweis hinzuzufügen: „nicht vollständig zugelassen und sollen lediglich auf Basis einer Notsituation verabreicht werden dürfen“….. Das zum Thema Verantwortung.

02/06

“Hier will ich nicht mehr leben” – Auswanderung wegen Corona-Politik?

Viele leiden unter der deutschen Corona-Politik; manche protestieren dagegen. Aber gleichzeitig kursiert ein anderer Gedanke: die Auswanderung. Aber warum hegen offenbar immer mehr Menschen in Deutschland den Wunsch, das Land zu verlassen?

22/04

Die “Verfassungsgebende Versammlung” mit Marianne Grimmenstein und Ken Jebsen

Die Einladungsaktion läuft! Die Einladungsaktion ist schon angelaufen. Im letzten Newsletter haben wir darauf hingewiesen, dass wir möglichst alle Bürgermeister, Landräte, Schulen usw. erreichen wollen. Inzwischen können wir die gute Nachricht verkünden, dass 80 Prozent der Kreise schon abgedeckt sind. Das ist ein Riesenerfolg! Ganz herzlichen Dank an alle Aktiven.