27/10

Fürchtet Merkel die Strafe Gottes? “Corona sei eine Heimsuchung” sagt sie

Zum Vergleich: In der Grippesaison 2017/2018 mussten rund 60.000 Menschen mit Influenzaviren hospitalisiert werden. Etwa 25.100 Menschen starben damals an den Folgen der Grippe-Erkrankung. An oder mit dem Corona-Virus starben seit Anfang März in Deutschland 10.062 Personen (Stand 26.10.).  Auch in der Statistik des RKI zu neu aufgetretenen akuten Atemwegserkrankungen...

14/09

Die tägliche Täuschung

Mittels PCR-Tests läßt sich nur das Vorhandensein von SARS-CoV-2-Erbguts feststellen, nicht, ob aktuell vermehrungsfähiges Virenmaterial und damit ein Krankheitserreger tatsächlich vorhanden ist und eine Infektion im Sinne des deutschen Infektionsschutzgesetzes besteht. Um dies festzustellen, bedürfte es weiterer Tests, die aber regelmäßig nicht durchgeführt werden. Ob man aus einem (ordnungsgemäß zustandegekommenen)...

01/09

Einstweilige Verfügung gegen die Darstellungspolitik des Robert Koch Institutes

Die erste Einstweilige Verfügung gegen die Coronapolitik des Robert Koch Institutes wurde gestern bei Gerichten eingereicht. Die Rechtsanwaltskanzlei hat sehr sauber recherchiert und auf 35 Seiten die unglaublich übertriebene Manipulation des RKI nachgewiesen. Gerichte müssen nun im einstweiligen Rechtsschutz entscheiden ob der Sachverhalt ganz klar ist und im Hauptverfahren wohl...

24/08

Wohin geht es mit dem Rechtsstaat?

Eine Antwort der Staatskanzlei des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen (NRW) auf eine Anfrage nach dem Informationsfreiheitsgesetz NRW zeigt eine bedenkliche "Synchronizität" zwischen der Anordnung einer Maskenpflicht in NRW und ihrer Bewertung durch das Oberverwaltungsgericht (OVG) NRW auf: Der Anfragende (der zugleich der Autor dieses Beitrages ist) wandte sich am 28. Juni 2020...