Italien – Regierungskoalition bricht auseinander

Die italienische Regierung unter dem parteilosen Ministerpräsidenten Giuseppe Conte ist zerbrochen. Als Grund dafür gelten Meinungsverschiedenheiten über ein Corona-Hilspaket und über die Frage der Inanspruchnahme von Geldern aus dem sogenannten Europäischen Stabilitätsmechanismus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.