25/01

Warum die Bauern weiter protestieren müssen…

Laut britischem „Telegraph“ habe eine Studie herausgefunden: selbst angebaute Nahrungsmittel würden einen fünfmal höheren CO2-Fußabdruck verursachen als konventioneller Anbau. Wenn der schon wegmuss, dann die individuelle Gartenkultur erst recht. Am Schluss bleiben nur noch die Produkte, die auf den Konzernflächen angebaut werden. Uns werden schon Insekten und Mehlwürmer als Nahrung schmackhaft gemacht....

08/01

Trotz massivster Diffamierung des Mainstreams – Bauerproteste legen Deutschland lahm..

Die Bauern haben sich nicht über ihre korrumpierten Verbände und deren Vorsitzende organisiert sondern über die Sozialen Netzwerke und gegen den vielfachen Widerstand der regierungstreuen Mainstreammedien und der Politik. The post Trotz massivster Diffamierung des Mainstreams – Bauerproteste legen Deutschland lahm.. first appeared on Radio Qfm.