Hetze in vollem Gange – Pixabay – IgorSaveliev

Hetzjagd auf vollen Touren

Ich gehöre nicht zu denen, die gleich zu Beginn des Virus-Alarms wussten, was gespielt wird – 30 Jahre sonniges Spanien schläfern das Interesse am Weltgeschehen ein. Dennoch konnte ich meinen Corona-Horizont relativ schnell erweitern. Um den Fake zu durchschauen, brauchte man logisches Denkvermögen, ein wenig kriminalistischen Spürsinn und gesunden Menschenverstand. Intelligenz spielte eine untergeordnete Rolle, komischerweise.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.