nathan-dumlao Change-unsplash

Tauschwirtschaft hat das Problem, daß immer zwei Personen zusammenfinden müssen, die gleichzeitig das anbieten, was der jeweils andere nachfragt, und im selben Moment das nachfragen, was der jeweils andere anbietet. Daher wird ein marktgängiges Gut verwendet, um dieses Problem zu minimieren. Dieses allgemein nachgefragte Tauschgut ist zunächst ein Warengeld, also eine sehr marktgängige Ware.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.