Betrug in der Wissenschaft nick-fewings-unsplash

Das Zeitalter der Aufklärung hat manche festgefahrenen Dogmen aufgehoben.
Doch nicht alle. Der religiöse Glaube wurde in mancher Hinsicht durch den blinden Glauben an die «Wissenschaft» ersetzt. Priester im Talar wurden zu «Göttern in Weiss». Doch Wissenschaftler sind eben keine Götter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.