Das Schweizer Paradoxon – Der Podcast

Ein neuer Podcast von Wade Wilson über einen neuen Player in der Schweiz – für Radio Qfm.network

Das Schweizer Paradoxon

Wade Wilson für Radio Qfm mit einem Blick zu unseren Nachbarn im Süden

Dass sich auch in der Schweiz freiheitliche Kräfte gegen die massiven Covid-Restriktionen der Regierung stemmen, ist ja bekannt; der Souverän, also das Volk, wird am 28.11. über die Covid-Gesetzgebung abstimmen.

Doch neben den Kräften gegen die Maßnahmen bekommt die Regierung nun auch Probleme aus einer ganz anderen Richtung:

Eine linke Gruppe, die mit den Maßnahmen an sich einverstanden sind oder zum Teil gar noch schärfere verlangen, stemmt sich auch dagegen.

Denn sie sehen in dem Covid-Zertifikat auch die Spaltung der Gesellschaft und eben dazu noch eine gesundheitliche Gefährdung durch sorglose Geimpfte.

Auch der Einstieg in einen Überwachungsstaat und eine Ausgrenzung von Menschen ohne Aufenthaltspapiere wird benannt.

Somit ziehen nun zwei konträre Kräfte ungeplant am selben Strang und die Regierung sitzt nun hoffentlich in der Grube, die sie den unbeugsamen Menschen gegraben hat.

So werden die Chancen größer, dass mitten in Europa einmal eine Regierung für ihr Corona-Management abgestraft wird … und dies aufrüttelnde Wellen sogar bis in unser braves Land schickt.

Und wenn Sie von dem Ergebnis der Abstimmung im Staatsfunk nix hören: bei uns bringen wir es Ihnen direkt ans Ohr !

Ihr Wade Wilson für Radio Qfm … und nun weiter mit der besten Musik !

Quelle: https://www.blick.ch/politik/referendum-gegen-covid-gesetz-jetzt-bekaempfen-auch-linke-das-zertifikat-id16898301.html

Bild: Pixabay – Edit – MartinKra

Ein neuer Podcast von Wade Wilson über einen neuen Player in der Schweiz – für Radio Qfm.network

Jetzt kostenlos die Radio Apps downloaden

Hier die kostenlose Radio Qfm App für Apple Downloaden
Hier die kostenlose Radio Qfm App für Android Downloaden

Querdenken-761 Wir benötigen finanzielle Hilfe

Wir haben bis jetzt den größten Teil der Ausgaben durch unser Team finanziert aber jetzt benötigen wir Hilfe.

Wir müssen nun Mitarbeiter einstellen, da wir die Arbeit nicht mehr allein bewältigen können

Auch haben wir “Medial” aufgerüstet und unsere erste Zeitung herausgegeben – unter www.qfm.network ist das erste “Querdenken Radio” in Betrieb genommen worden. 

Jetzt mit neuer Radio-Qfm-APP für Apple und Android

https://apps.apple.com/de/app/radioqfm/id1567887553

https://play.google.com/store/apps/details?id=com.qfm

Die Testphase unseres neuen Radiosenders ist abgeschlossen und Sie können sich – von 7:00 – 0:00 Uhr jede Stunde – auf spannende aktuelle Moderationen und 24 Stunden durchgehend die beste und aktuellste Musik freuen.

Wir möchten so viel mehr Menschen erreichen – aber diese Projekte haben unsere ganze Kraft aber auch unsere Ressourcen verbraucht

Wir werden in den nächsten Tagen noch einige Spendenaufrufe starten und hoffen, das Sie uns unterstützen.

Mitdenken Freiburg – 

Auf das Konto:

DE61 1001 1001 2620 3569 10

BIC: NTSBDEB1XXX

Betreff:

 „Mitdenken Spende Kto. R. Freund“

 

Patreonhttps://www.patreon.com/Querdenken761 

Paypal ron@nichtohneuns-freiburg.de


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz