Wer ist eigentlich Karl Lauterbach?

Karl Lauterbach angeblicher Gesundheitsexperte

Hartnäckig hält sich in den Medien das Bild von Karl Lauterbach als das eines Experten. Die absur­des­ten Meinungsäußerungen kön­nen das offen­bar nicht beschä­di­gen.

»Nach Christian Drostens Untersuchung dar­über, wie anste­ckend Kinder sei­en, twit­ter­te Lauterbach im Mai vor­schnell: “Praktisch bedeu­ten die Kinderstudien Folgendes: Regulärer Unterricht fällt für min­des­tens 1 Jahr aus. Das kann jetzt als epi­de­mio­lo­gisch sicher gel­ten.”«

Oder die­se:

»Bei Demonstrationen soll­te eine Maskenpflicht sowie eine Ausweispflicht ver­hängt wer­den, um Bußgelder durch­set­zen zu kön­nen. “Natürlich darf man demons­trie­ren, aber nicht so, dass ver­lo­ren geht, was in Wochen auf­ge­baut wur­de”, sag­te Lauterbach. “Das gefähr­det Menschenleben und rui­niert die Wirtschaft.”«

Gefährdung der Wirtschaft ist ein gutes Stichwort, um Herrn Lauterbach zu ver­ste­hen.

Quelle: corodok.de

Bild: Unsplash – camylla-battani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz