Wenn der Staat die Meinung kauft

Die Presse wird gekauft

Dreistellige Millionensumme: Koalition will Zeitungs- und Zeitschriftenverlage "fördern"

Die Koalitionsfraktionen aus Union und SPD wollen Zeitungs- und Zeitschriftenverlage in Deutschland in den kommenden Jahren mit maximal 220 Millionen Euro fördern. Mehr zu dem Haushaltsentwurf.

Quelle: Kress.de

Bild: Shane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz