Bildzeitung lehnt Anzeigenschaltung von Querdenken ab

Bildzeitung lehnt Anzeigenschaltung von Querdenken ab

Die Bildzeitung lehnt eine Anzeigenschaltung der deutschlandweiten Organisation für die Grundrechte “Querdenken” ab. Angeblich würden auf den deutschlandweiten Demonstrationen antisemitische Redner zu Wort kommen. Das ist nun die allerletzte Keule die die Bildzeitung hier aus dem Hut zaubert. Niemand kann etwas gegen den Einstatz für die Grundgesetze sagen. Noch nie wurde jedwedes antisemitische Gedankengut auf einer Demonstration von “Querdenken” verbreitet oder zugelassen. Noch nie wurde ein entsprechender Bericht oder eine Zeitungsmeldung veröffentlicht. Die Bildzeitung macht hier erneut das was sie am besten kann. Lügen verbreiten

Quelle: “Querdenken”

Bild: Querdenken – youtube Brief der Bildzeitung

Bildzeitung lehnt Anzeigenschaltung von Querdenken ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung - Nicht kommerziell - Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz